Tredeschin

24.00 CHF

Bettina Vital – Pia Valär
Tredeschin

ein Engadiner Märchen neu erzählt von Bettina Vital, illustriert von Pia Valär, 48 Seiten, farbige Illustrationen, Format 15,5 x 21 cm, Hardcover

Beschreibung

 

Tredeschin ist DAS Engadiner Märchen. Es erzählt die Geschichte des dreizehnten Kindes einer Engadiner Familie. Dieses verlässt als junger Mann seine Heimat um sein Glück in der Ferne zu suchen. Er macht sich auf den Weg zum König von Frankreich und macht sich dort verdient. Er bringt dem König drei Dinge zurück, die ihm vom Türkischen Herrscher gestohlen worden waren. Pia Valär bereichert und interpretiert das Märchen mit ihren heiteren Illustrationen tiefsinning und mit Witz.

In Romanisch ist das Buch 2014 bei Chasa Editura Rumantscha erschienen.

Pia Valär (*1983) «Ich bin mit Geschichten und Märchen aufgewachsen, die mir meine Eltern vorlasen und erzählten, einige erfand ich selber. ‹Tredeschin› war eines meiner Lieblingsmärchen.» Pia Valär, stammt aus Zuoz, studierte Illustration am Edinburgh College of Art, arbeitet derzeit als freie Illustratorin und erzählt Geschichten mit dem Bleistift.

Bettina Vital (*1981) «Tredeschins Mut und Durchsetzungswillen haben mich stets beeindruckt. Die Geschichte auf der Hörspielkassette klingt heute noch in meinen Ohren.» Bettina Vital, stammt aus Ardez, studierte Vergleichende Romanische Sprachwissenschaft, Rätoromanistik und Deutsche Linguistik an der Universität Zürich, arbeitet derzeit als Übersetzerin bei der Schweizerischen Bundeskanzlei Bern.