ENGADIN – Sinnlichkeit der Jahreszeiten

35.00 CHF

Max Weiss & Rolf Canal
ENGADIN – Sinnlichkeit der Jahreszeiten

Experience each of the seasons with all your senses
Il fascino delle stagioni
Quattre Saisons au Paradis

Bildband mit 112 Farbfotos, Texte deutsch, italienisch, englisch, französisch,  Format 21 x 30 cm, 96 Seiten, gebunden, inklusive DVD mit 30 Minuten Film

Beschreibung

 

„Das Engadin – Sinnlichkeit der Jahreszeiten“ ist ein Bildband mit 112 Farbaufnahmen der Engadiner Fotografen Max Weiss und Rolf Canal. Freude und Begeisterung spricht aus ihren Fotografien welche eindrücklich die einzigartige Schönheit des Oberengadins dokumentieren. Eine DVD mit 20 Minuten Film ist dem Bildband beigefügt auch sie entführt den Betrachter auf einen Streifzug durch die Engadiner Jahreszeiten mit deren ganzen Pracht und grossen Vielfalt. Jede Jahreszeit besitzt hier einen ganz besonderen Reiz. In der Sonne glitzernde Eiskristalle, tief verschneite Wälder, dick vereiste Seen und rauchende Kamine in den Engadiner Dörfern – der Winter verwandelt die Landschaft in eine märchenhafte Welt. Zu den sportlichen Höhepunkten gehören der Engadin Skimarathon und die Pferderennen auf dem St.Moritzersee. Der Geruch von feuchter Erde und die wärmenden Sonnenstrahlenan den Sgraffittofassaden der Häuser sind die ersten Frühlingsboten. Obwohl der Frühling in dieser Höhe von kurzer Dauer ist, so erwacht das Engadin jedes Jahr von Neuem mit einer wundersamen Intensität. Auf den Bergwiesen blühen unzählige Alpenblumen, die Bäche rauschen mit scheinbar unbändiger Lust und die Zugvögel kehren in ihre Sommerresidenz zurück. Der Sommer bietet unzählige Freizeitmöglichkeiten. Es ist die Zeit der Wanderer, Fischer und Sonnenanbeter. Die Oberengadiner Seen laden zum Wassersport ein, das Läuten der Kuhglocken hallt an den Berghängen wider, und im Nationalpark warten spannende Entdeckungen der Flora und Fauna. Der Herbst ist wie ein Feuerwerk der Farben. Insider bezeichnen diese Jahreszeit als die schönste im Engadin. Die klare Luft rückt Berge näher und die gelben Lärchen bilden einen harmonischen Kontrast zum tiefblauen Herbsthimmel. Pilze schiessen aus der Erde empor, reife Beeren hängen schwer an den Zweigen und in den Wäldern hört man das Brunftgeschrei der Hirsche.